Unsere Empfehlung für Ihre Weinkarte:

Grauburgunder ist auf dem Vormarsch

Gutswein Grauburgunder trocken vom Weingut Weedenborn

Ein vollmundiger Wein mit Bouquet von reifen Äpfeln und Birnen, in der Tiefe feine Noten von frischem Broiche. Die Säure ist mild und so wunderbar ausbalanciert, dass sie für den nötigen Pepp sorgt und den Wein belebt. Am Gaumen erlebt man trotz deutlicher Substanz, Fülle und Schmelz eine überraschende Leichtigkeit.

Ausbau

Nach der Ernte von Hand wurden die Trauben vom Stiehlgerüst getrennt und die Beeren leicht angemahlen. Durch eine Maischestandzeit von etwa 18 Stunden werden Aromen aus der Beerenhaut gelöst und der Most anschließend gepresst. Ein kleiner Anteil des Grauburgunders wurde im Holzfass ausgebaut, der größte Teil im Edelstahl. Langes Feinhefelager nach biologischem Säureabbau.

[...] weiterlesen



Champagne Charles Heidsieck Brut Réserve

nach 36 Monaten Flaschenreife aufgestiegen aus den
uralten Kellern des Hauses

feinste Bläschen veranstalten beständig ihr eigenes
kleines Feuerwerk

bringen die Umgebung zum Glänzen

beflügeln unseren Geist ...